Global Cryptobot – Mein Test, meine Erfahrungen, meine Tipps.

Update Juli 2017: Der Global Cryptobot hat es nach einem Monat auf meine Blacklist geschafft! 

Es ist schon erstaunlich, welch große Welle um diesen Bot gemacht wurde. Mit Prelaunch-Phase und großen Networkern, die das Teil bewerben. Aus meiner Sicht, gibt es eigentlich keinen großen Unterschied zu anderen Bots. Ich glaube, dass die Networker nun „erst“ auf die Trading-Bots aufmerksam geworden sind, nachdem sie gesehen haben, wie vereinzelnd ein paar Leute sehr sehr viel Geld mit dem bewerben des BetRobot gemacht haben.

Global Cryptobot – Mein Test, meine Erfahrungen, meine Tipps. weiterlesen

❌Auch der TradingBot V-TEC ist nun hinüber

Hier berichte ich von meiner Investition in meinen Lieblings-Trading-Bot: V-Tec (bis 9.6.2017 unter dem Namen Lucid Markets Tec). Bei dieser großen Auswahl an Bots gerade, finde ich es schwer zu beurteilen, welchem man mehr Vertrauen schenken könnte als anderen. Der BetRobot ist gerade nach knapp 3 Monaten untergegangen. Der Agios-Bot wurde nicht mal so alt. Um den Global CryptoBot ein unglaublich großer Hype gemacht und trotzdem wurde er nur einen Monat alt. Im Gegensatz dazu seh ich diesen Lucid Markets Tec bzw V-Tc Bot: Bei dem ist sehr transparent ersichtlich, wer dahinter steckt (Martin Vogt) und dass der Bot nur ein weiterer Kanal ist, um auf die Trading-Aktivitäten zuzugreifen, die das Unternehmen (wie sie sagen) bereits seit Jahren machen.

❌ Am 20.7.2017 hat auch dieser Bot final das Zeitliche gesegnet. Es waren ca. 2 Monate. Meinen Break-Even hab ich nicht erreicht.

❌Auch der TradingBot V-TEC ist nun hinüber weiterlesen

Anleitung: Telegram-Bot – So geht’s!

Manche Unternehmen nutzen anstatt einer Internetseite mit Backoffice, wo wir uns anmelden müssen, einen ganz anderen Weg: Telegram. Das ist ein Messenger wie wir es von WhatsApp kennen – aber mit viel mehr Funktionen. Eine Möglichkeit ist, Bots darauf laufen zu lassen. Das sind dann quasi so kleine Applikationen mit sehr reduzierten Funktionen. Aber diese Funktionen reichen in der Regel aus, um Geld anzulegen, Profite zu erhalten, auszuzahlen, Re-Investieren usw. Das Schöne: Man hat es ganz einfach auf dem Handy und kann es mit wenigen Klicks sehr lässig bedienen.

Die Einrichtung ist dafür nicht so ganz selbsterklärend (jenachdem wie affin man ist), daher erkläre ich hier mal einen möglichen Weg:

Anleitung: Telegram-Bot – So geht’s! weiterlesen