Meine ersten ICOs

(Last Updated On: 16. Oktober 2017)

Lange hab ich die Finger davon gelassen, es gibt einfach zu viele davon, um da einen √úberblick zu bekommen. Ich bin ja auch nicht Jemand der Stunden um Stunden recherchiert sondern eher nach dem Bauchgef√ľhl geht. Und so hab ich spa√üeshalber letzte Woche in 2 ICOs investiert. Ja, das ist das, was in China gerade verboten wurde – und auch f√ľr Amis ist es nicht so einfach bis unm√∂glich in ICOs zu investieren. Aber f√ľr den Rest der Welt sollte das kein Problem sein …

Investiert man in ICOs, investiert man ja quasi in Start-Ups √ľber die Blockchain. Eine Art Crowdfunding. Mehr dazu hier:

Ich hab nun jeweils 1 ETH (ca. 300 ‚ā¨) in diese drei ICOs investiert:

Viel mehr gibt es erstmal nicht zu sagen Рich werde diesen Artikel hier entsprechend aktualisieren, sobald es Erwähnenswertes gibt Рvor allem, was den Wert betrifft. Es wird aber eher langfristig sein und eine Weile dauern bis da was passiert.

Wenn man sich mit den Unternehmen bzw. der Idee dahinter besch√§ftigt, ist es eigentlich echt ein sch√∂nes Investitions-Modell, weil man an eine Idee glauben kann oder halt nicht. Und damit auch ein Unternehmen unterst√ľtzen kann, welches etwas an den Start bringen will, was man selbst gut findet.

P.S.: Kennst Du schon meinen Reise-Blog? Ich bin nämlich gerade in Portugal: https://arne-inside.com/portugal/

Wild Crypto

2017-09-17

Die Wild-Crypto-Tokens werden bereits auf dem freien Markt gehandelt. Scheinbar zu einem geringeren Kurs als sie ausgegeben wurden, was wenig Sinn ergibt. Im Januar 2018 soll die Plattform – also das Unternehmen in welches ich mit dem Kauf der Tokens investiert habe – online gehen und dann werden angeblich 100 Tokens 1 ETH kosten.

Noch ist es nicht zu spät und man kann die Tokens kaufen. In diesem Video wird erklärt wie das geht:

KIN

2017-09-26

Wenn ich das richtig verstehe, wurde der Verkauf der Tokens nun beendet und alle Tokens, die nicht verkauft wurden, werden unter den K√§ufern aufgeteilt. Somit sollte ich f√ľr meinen 1 ETH statt 1,97 Millionen nun 2,38 Millionen KIN besitzen:

Electroneum

2017-10-13

Hier hab ich etwas sp√§ter investiert. Aber auch wieder 1 ETH. Die haben eine anst√§ndige Plattform √ľber die man es sehr einfach anlegen kann und dann auch besser im Blick hat, als bei den ersten beiden:

Infos, was Electroneum genau ist, gibts auf deren Website: www.electroneum.com

Wie man sieht, kann man auch mit Euro, USD, Bitcoins usw. investieren.

F√ľr 1 ETH (rund 300 Euro) hab ich ca. 35.000 ETN bekommen. Angeblich – und das hasse ich wieder so an den Marktschreiern da drau√üen – wird 1 ETN am 1. November 2017 einen Wert von 1 USD haben. Ohne mich damit zu sehr auseinander zu setzen, wette ich Einiges dagegen, dass ich am 1. November in der Lage sein werde, meine 35.000 ETN f√ľr 35.000 USD zu verkaufen. Vielleicht hat er dann diesen „Wert“, den sich ein Unternehmen ausdenkt. Aber das sehen wir ja schon am OneCoin, wohin sowas f√ľhrt. Solange ein Coin nicht auf¬†coinmarketcap.com gelistet ist, glaube ich nicht an einen „imagin√§ren“ Wert, der von irgendwem in den Raum geworfen wird.