Wie man mit Ethereum einen Amazon-Gutscheine kauft

✨ Zuletzt aktualisiert: 11. Mai 2017

In DIESEM Artikel hab ich schon recht detailliert beschrieben, wie man mit Bitcoins Amazon-Gutscheine kauft. In folgendem Artikel möchte ich mal etwas knapper beschreiben, wie man denn aktuell am einfachsten Amazon-Gutscheine fĂŒr sein Ethereum bekommen kann. Wenn man z.B. ĂŒber ein passives Einkommen durch KryptowĂ€hrung nun allerhand davon angesammelt hat.

Nehmen wir an Deine ETH liegen bei Ethtrade oder einer anderen Plattform. Von dort musst Du sie erstmal auf dein eigenes Wallet ĂŒberweisen. Meine Empfehlung ist, sich bei COINBASE ein Konto anzulegen, dort kann man unendlich viele Ethereum- und Bitcoin-Wallets in einem Konto haben und benennen wie man möchte. Das finde ich sehr ĂŒbersichtlich. Also:

1. Konto bei COINBASE anlegen – Verifizierung nicht notwendig. 

Unter „Konten“ findest Du bereits ein Ethereum- und ein Bitcoin-Wallet. Das Ethereum-Wallet gibst Du nun als Auszahlungsmethode bei Ethtrade an und lĂ€sst Dir dann Deine Ether dahin auszahlen. Also:

2. Ethereum auf’s Wallet auszahlen lassen.

Wenn Du bereits Ethereum in Deinem eigenes Wallet besitzt, kannst Du diesen Schritt natĂŒrlich ĂŒberspringen.

Nun nutzen wir ShapeShift um unsere Ether in Bitcoins zu tauschen. FĂŒr diesen Schritt wird auch keine Verifizierung benötigt. Also ganz anonym. Und da man von einer WĂ€hrung in die andere tauscht, ist es tatsĂ€chlich nicht nachzuverfolgen. Wir benötigen nur unser Ether-Wallet zu dem unsere Coins zurĂŒck gehen, falls was schief geht und unser Bitcoin-Wallet, auf das die Bitcoins dann gehen sollen. Versenden werden wir die Ether direkt aus unserem Coinbase-Konto. Bis die Bitcoins im Netzwerk bestĂ€tigt wurden und uns im Coinbase-Wallet zur verfĂŒgung stehen, können einige Minuten vergehen! Dies also abwarten – bis der Betrag in deinem Wallet von Orange auf GrĂŒn steht. Also:

3. Ethereum in Bitcoins auf SHAPESHIFT tauschen.

Wenn uns der Betrag im Coinbase-Wallet zur VerfĂŒgung steht (der Betrag muss grĂŒn sein – nicht orange), gehen wir nun endlich unseren Gutschein „einkaufen“. Das machen wir auf BitPanda. Dort legen wir auch einfach – ohne Verifizierung – ein Konto an und können dann pro Tag einen 1.000-Euro-Gutschein (oder weniger) kaufen. Also:

4. Bei BITPANDA anmelden und den Amazon-Gutschein kaufen.

Unter „Bestellungen“ sehen wir in BitPanda, wann der Gutschein da ist. Am Anfang steht bei dieser Bestellung noch „In Bearbeitung“ – aber ein paar Minuten spĂ€ter finden wir den Gutschein-Code dann unter „Amazon Gutscheine“. Diesen Gutschein geben wir dann ganz typisch bei Amazon ein und laden damit dort unser „Budget“ auf. Also:

5. Auf AMAZON den Gutschein einlösen.

 

 

Veröffentlicht von

Arne

Dies ist meine private Blog "Spielwiese". Hier geht es um mein Hobby. Jegliches was mir so in den Sinn kommt ... mit KryptowÀhrung, Passives Einkommen, digitale Tools, Automatisierung usw. Falls mein Chat hier im Blog nicht an ist, kannst Du mir auch eine WhatsApp schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.