JetCoin – Wie es funktioniert.

(Last Updated On: 3. Januar 2018)

Mitte Juni 2017 kam JetCoin an und sagte, sie verdoppeln unsere Einlage in 60 Tagen. Dann haben sie gemerkt, dass das nicht klappt und haben es auf 180 Tage erh√∂ht. Was scheinbar auch nicht gereicht hat. Nun haben sie ihr Konzept komplett ge√§ndert, was aus meiner Sicht nun kein Sinn mehr macht, da man sich „qualifizieren“ muss um es nutzen zu k√∂nnen. Diese „Qualifikation“ sieht so aus, dass man andere Mitglieder anwerben muss, die investieren.

Solche Modelle finde ich Scheiße. Man verdient also nur, wenn man neue Partner gewinnt. Mir ist es Рzumindest hier im Blog Рwichtig, Programme vorzustellen, die funktionieren OHNE dass man neue Partner generiert. Das ist bei allen so, die ich HIER in meiner Liste habe.

Die Qualifikation

Es sieht nun also bei JetCoin so aus, dass man je nach Umsatz, seine täglichen Gewinne bekommt:

Also um t√§glich 0,5 % von der eigenen Einlage zu erhalten, m√ľssen die eigenen, direkten Partner gesammelt 1 BTC investiert haben. M√∂chte man die 3 % t√§glich erhalten, m√ľssen alle Partner gesammelt wahnwitzige 15 BTC investiert haben.

Damit ist dieses Modell f√ľr mich gestorben. Ich sch√§tze ich mach hier ein paar Prozent Gewinn, weil ich ein paar Partner unter mir habe. Und f√ľr Menschen die Network Marketing oder √Ąhnliches betreiben kann das evtl. auch gut funktionieren. Aber ich werde es aus meiner Liste nehmen …

Hier klicken und den alten Artikel anzeigen

Hier geht’s zu deren Website >>