Wo kaufe ich Kryptowährung ein? Bitfinex und seine Alternativen

Nach dem das Thema Kryptow√§hrung Ende 2017 pl√∂tzlich so stark in die Massenmedien gepumpt wurde, stieg nat√ľrlich die Nachfrage extrem an und die bestehende Infrastruktur konnte kaum mithalten. So haben einige Marktpl√§tze wie Bitfinex tats√§chlich den Laden erstmal zu gemacht (und er√∂ffnen angeblich am 15. Januar wieder).

 

Wo kaufe ich Kryptowährung ein? Bitfinex und seine Alternativen weiterlesen

Ist USI-TECH seriös?

Ich taste mich ja gerade so langsam an USI-Tech ran und versuche die ein bisschen zu verstehen. Das Schwierigste ist immer zu erkennen, ob ein Unternehmen wirklich so die Gewinne generiert, wie sie es versprechen – oder ob sie einfach nur das Geld was von neuen Mitgliedern rein kommt, an die ausgeben, die sich auszahlen lassen (Schneeball/Pyramide).

Die Antwort kann und will ich gar nicht geben.

Was aber eben veröffentlicht wurde, ist ein Video, in dem die Top-Ethereum-Miner in der Blockchain aufgezeigt werden. Und USI-Tech taucht dort auf.

Ist USI-TECH seriös? weiterlesen

INS Ecosystem – Die Lebensmittelindustrie neu erfunden!

Vor ein paar Tagen hab ich folgenden Podcast geh√∂rt und fand die Idee hinter dem INS Ecosystem ganz spannend. Die Mittelm√§nner zwischen dem Endverbraucher und den Bauern werden abgel√∂st, wodurch viel Geld gespart werden kann … Kurz gesagt.

INS Ecosystem – Die Lebensmittelindustrie neu erfunden! weiterlesen

#cryptofit РKryptowährungen einfach erklärt

Wer meinen Blog schon etwas kennt, wei√ü, dass ich immer wieder auf Dr. Julian Hosp verweise. Der erkl√§rt n√§mlich regelm√§√üig so sch√∂n einfach, wie das mit der Kryptow√§hrung so funktioniert und was da aktuell so abgeht. Und jetzt hat er ein Buch rausgebracht! Gibt es f√ľr knapp 10 EUR bei Amazon als Kindle-Version. Perfekt f√ľr die Weihnachtstage um sich ein Verst√§ndnis anzulesen und 2018 dann als Krypo-Jahr f√ľr sich zu sehen und dort evtl. mal zu investieren. Ich hol es mir auf jeden Fall – denn auch ich bin noch weit davon entfernt, das alles verstanden zu haben. Ich mach einfach oft irgendwas und probiere aus – ohne es zu verstehen. Und hab dann oft Gl√ľck damit …

#cryptofit РKryptowährungen einfach erklärt weiterlesen

Kryptowährung als Weihnachtsgeschenk? Geht mit dem Paper-Wallet

Ich hab damals, als der Bitcoin bei 100 EUR lag, ein paar meiner Freunde 0,2 BTC in Form eines Paper Wallets geschenkt. Die sicherste Methode Coins aufzubewahren. Kein Drittanbieter, keine Software, nichts ist in dem Moment notwendig. Das ist „reinste“ Form Coins aufzubewahren. Dieses Paper-Wallet kann man einfach Jahrelang irgendwo aufbewahren und „vergessen“ und nach Jahren wieder raus holen und dann auf die Coins zugreifen. Da man damit den Private Key hat.

Kryptowährung als Weihnachtsgeschenk? Geht mit dem Paper-Wallet weiterlesen

Weihnachtsgeschenk f√ľr Wellenreiter: Die Surfing Worldwide Map

Ein Freund von mir, bei dem ich in Portugal auch beim Surf- und Yoga-Retreat teilgenommen habe, hat zwei tolle Poster entwickelt – Die Surfing Worldwide Map:

Weihnachtsgeschenk f√ľr Wellenreiter: Die Surfing Worldwide Map weiterlesen

Passives Einkommen mit Plan-C | C f√ľr Cryptocurrency

Mein Portfolio braucht ja mal frisches „Blut“, daher hab ich mir nun Plan-C mal angeschaut. Hier bleibt meine Anlage nicht als Kryptow√§hrung (es wird nur in BTC ein- und ausbezahlt). Ich profitiere also nicht vom steigenden Kryptow√§hrungs-Kurs.

Plan-C als Ergänzung

F√§llt der Bitcoin-Kurs, freu ich mich also √ľber mehr Bitcoin-Auszahlungen bei Plan-C. Zus√§tzlich gef√§llt mir die Einfachheit des Ganzen: Ein mal investieren und jede Woche automatisch den Gewinn auf’s Wallet ausbezahlt bekommen. Und das auch noch f√ľr immer! Lifetime!

Passives Einkommen mit Plan-C | C f√ľr Cryptocurrency weiterlesen

BitConnect verpasst? Neuer Trend: Lending-Programme

Ein neuer Trend ist auf dem Markt: „Lending Programme“. BitConnect war hier glaub ich so der gr√∂√üte Vorreiter. Andere sind beispielsweise HomeBlockCoin, RegalCoin, HextraCoin, …

Ich bin sehr skeptisch bei diesen Programmen und w√ľrde sie fast in eine Schublade mit den Telegram-Bots von vor einiger Zeit packen. Allerdings gibt es noch kaum Negativ-Beispiele. Aber daf√ľr ist das Thema ja auch noch zu frisch. Gut f√ľr mich: So ist die Chance noch einigerma√üen gro√ü, Gewinne abzugreifen.

BitConnect verpasst? Neuer Trend: Lending-Programme weiterlesen

IOTA kaufen (MIOTA) – So geht’s

Eigentlich wollte ich nicht unn√∂tig viele Konten bei unterschiedlichen Martkpl√§tzen haben und hatte mich so f√ľr Kraken.com entschieden um dort mein Kryptow√∂hrungsportfolio aufzubauen. Aber was soll man machen, wenn man unbedingt einen bestimmten Coin haben m√∂chte, den es dort nicht gibt.

IOTA kaufen (MIOTA) – So geht’s weiterlesen

Bitcoins: Kenne Deinen Private Key

Es gibt immer wieder eine Spaltung gewisser Kryptowährungen. Beispielsweise am 1. August 2017 zu Bitcoins Cash. Am 25.10.2017 kommt Bitcoin Gold. Wer weiß, was noch alles. Was ist in so einem Fall zu tun?

Das „Problem“ bei einer Teilung einer W√§hrung – sollte sie tats√§chlich statt finden – ist, dass wenn man seinen Private Key nicht kennt, man darauf angewiesen ist, welche W√§hrung der Anbieter unterst√ľtzt, bei dem die Coins liegen. Coinbase hat am 28.7.2017 z.B. bekannt gegeben, dass sie NUR die aktuelle Version (BTC) unterst√ľtzen werden. Nicht aber die neue (BCC). Eigentlich halb so wild. Es sei denn, man m√∂chte auf der sicheren Seite sein und bei einer Spaltung BEIDE W√§hrungen besitzen! Denn sobald die Spaltung passiert ist, haben wir die M√∂glichkeit mit unserem private Key unsere vorhandenen BTC zus√§tzlich in ein BCC-Wallet zu importieren. Wir k√∂nnen unsere Coins quasi verdoppeln. Wer will darauf schon gerne verzichten ;)

Bitcoins: Kenne Deinen Private Key weiterlesen