Meine Meinung zum Trading-Robot BetRobot – und meine Erfahrung.

✨ Zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2017

Wenn man ein mal reingerutscht ist, in die „Schnell-Geld-Verdien-Szene“, wird man regelm√§√üig mit neuen M√∂glichkeiten „penetriert“. Obwohl ich mich schon aus so vielen Newslettern abgemeldet und einige „Freunde“ auf Facebook entfernt habe, die nichts besseres zu tun hatten als ihre Affiliate-Links zu posten, so landen die aufmerksamkeitsst√§rksten Programme doch hin und wieder auf meinem Radar. Ich will mich da ja auch nicht komplett zur√ľck nehmen: Ich bin trotz vieler Fehlschl√§ge weiterhin offen f√ľr riskante M√∂glichkeiten die hohen Gewinn abwerfen. Aber a) viel vorsichtiger und b) mach ich es nur f√ľr mich und werde einen Teufel tun und irgendwelche hoch-riskanten Systeme weiterempfehlen.

Dennoch bin ich ein Freund von Transparenz und biete √ľber meinen Blog gerne immer wieder einen Blick √ľber meine Schulter, um eine einigerma√üen neutrale Sicht von Dingen zu bieten, die andere mit Pauken und Trompeten in den Himmel loben oder mit Spie√üruten verteufeln.

Sind Trading-Bots der neue Trend?

‚Ź≥¬†24.5.2017: HEUTE gibt es technische Probleme! Wir k√∂nnen den Bot nicht nutzen! Wir sollen abwarten. Hoffen wir mal dass es stimmt. Sie schreiben: „Update: Unsere Scripter glauben, dass sie wissen wo das Problem liegt. Beziehungsweise sie ahnen es. Gebt Ihnen bitte ein wenig Zeit bis heute Abend! Dann melden wir uns zur√ľck und k√∂nnen euch dann hoffentlich erkl√§ren wo das Problem liegt. Bitte bleibt alle ruhig. Bisher haben viele von euch viel Geld gemacht und das soll auch so bleiben! Euer Support and Mister X“

Ich bekomme die News vom BetRobot √ľber diesen Telegram-Kanal:¬†t.me/betrobotnews

Dann jagen wir den BetRobot mal druch’s Dorf

Eins der Systeme, welches auf meinem Radar gelandet ist, ist der Bet Robot, der 6 % t√§glich verspricht. Ein weiterer Trading-Robot also. Viel mehr musste ich auch gar nicht lesen um diesen als – aus meiner Sicht – kurzlebigstes¬†HYIP abzutun. Ich nutze ja bereits einige Trading-Programme¬†mit hohen Gewinn-Versprechen aber 6 % am Tag sind selbst f√ľr mich etwas, wovon ich (eigentlich) die Finger lassen sollte. Denn jeder gesunde Menschenverstand wei√ü: Hohe Gewinnchance = Hohes Totalverlustrisiko.

Das soweit erstmal zu meiner Meinung, ohne mich allzu intensiv damit zu besch√§ftigen. Also Geld, auf welches ich angewiesen bin, w√ľrde ich hier niemals investieren!

Aber ich hab noch ein bisschen „Spielgeld“, welches ich beim Verlust verkraften kann. Andere tragen es ins Kasino – ich probiere halt gerne solche Online-Spielereien aus.

Ein paar mehr Infos:

Was ich an dem BetRobot interessant finde: Er funktioniert komplett √ľber einen Messenger, wie man es von WhatsApp o.√Ą. kennt. Das kann ich mir noch gar nicht so richtig vorstellen, weswegen ich das unbedingt mal testen m√∂chte.

Sie versprechen 1 % alle 4 Stunden. Also 6 % pro Tag. 180 % in 30 Tagen.¬†Nach diesen 30 Tagen ist dann auch Schluss und ich erhalte meine Einlage auch NICHT zur√ľck – die ist in den Auszahlungen bereits enthalten. Das Sch√∂ne bei so hohen Versprechungen ist ja, dass ich meinen Einsatz recht schnell – nach 17 Tagen – wieder drin habe. Also muss das Programm nur 17 Tage laufen und darf dann zusammenbrechen damit ich damit keinen Verlust fahre.

Ein- und Auszahlung geht nur √ľber Bitcoins. 1 % Geb√ľhren beim Auszahlen. Gewinne werden angeblich wie folgt erzielt: „BetRobot erzielt Gewinne durch Surebets. Jedenfalls handelt es sich hier um Sportwetten, die durch das setzen aller Wettausg√§nge nur Gewinne erzielen.“ Ob das stimmt oder ob sich hier wieder ein HYIP tarnt, werde ich wohl erst am Ende erfahren …

Was mich noch skeptisch sein l√§sst, ist die Intransparenz. Der Admin nennt sich „Mister X“. Das ist bei dem Bot von Lucid Markets Tec ganz anders. Da steckt ein richtiges Unternehmen dahinter, welches schon seit Jahren tradet und der Bot ist „nur“ ein weiterer Kanal f√ľr die.

Auf geht’s – die BetRobot Anleitung:

Ich gehe √ľber mein Handy auf DIESEN LINK¬† (einfach im Handy-Browser 3tsd.de/BetRobot24 eingeben) um zum BetRobot zu gelangen und sehe, dass ich mir erstmal den Messenger „Telegram“ installieren muss. So geh ich also auf „Get Telegram“. Das mach ich alles √ľber’s Handy. Erst wenn Telegram auf dem Handy installiert ist, kann ich auch die Browser-Version des Messengers nutzen, in dem ich auf DIESE Seite gehe.

Ich hab nun Telegram auf dem Handy installiert und muss erneut auf DIESEN Link klicken. Egal ob √ľber’s Handy oder den Browser am PC. √úber den Browser sieht es so aus:

Danach klick ich auf „Starten“ und schon hat mich der Roboter:

Als n√§chste will ich nat√ľrlich investieren – klicke also auf den entsprechenden Button, woraufhin mir der BetRobot sagt, wohin ich mindestens 0,02 BTC √ľberweisen soll:

Um 13:35 Uhr hab ich 0,2 BTC an die entsprechende Adresse √ľberwiesen. Ich hab es diesmal √ľber mein Wallet bei bitcoin.de gemacht und dort seh bis¬†13:49 Uhr immernoch, dass ich diese √úberweisung stornieren kann. Das hei√üt, dass das Bitcoin-Netzwerk diese √úberweisung noch nicht best√§tigt hat. Daher kann sie beim BetRobot auch noch nicht angekommen sein:

… aber die sagen ja eh: Innerhalb einer Stunde. Daher hol ich mir jetzt erstmal einen Tee und warte ab.

Um 14:10 Uhr ist meine Zahlung angekommen (keine Ahnung warum es plötzlich Spanisch ist):

Auszahlungs- / Gewinn-Protokoll:

Um 15:00 Uhr hatte ich auch bereits meine ersten 1 % Gewinn:

Um 19:45 Uhr hab ich mal wieder reingeschaut und wie geplant (alle 4 Stunden) sind die nächsten 1 % in meiner Balance:

An dieser Stelle folgt mein Protokoll und ich werde regelmäßig updaten, sobald es was Neues gibt.

Nächster Tag, 21:00 Uhr: Die Gewinne trudeln ein und haben sich auf 0,01679 BTC summiert:

Tag 6: Es l√§uft alles weiterhin. Hier die Liste meiner „History“ – da haben sich noch ein paar Partner-Provisionen dazwischen „gemogelt“. Diese m√ľssten man dann davon noch abziehen:

Meine Balance ist am Tag 6 also 0,114967 BTC wo 0,039392157 BTC Partnerprovision enthalten ist. Ziehen wir diese ab, sind wir bei 0,076 BTC rein durch das Trading des Bots.

Tag 10: Trading-Gewinne: 0,1280582145 BTC. Partner-Provision: 0,1349697855 BTC. Ist etwas blöd, dass das in einen Topf geschmissen wird und ich es manuell ausrechnen muss. Denn Trading-Gewinne kommen bei mit auf ein anderes Konto also die Partner-Provision, weil beides unterschiedlich versteuert werden muss. Aber nun gut. Alles halb so wild. Ich werde mir jetzt die Partner-Provision auszahlen lassen:

Erstaunlich: Das Geld ist SOFORT in meinem Konto angekommen:

Von Coinbase aus √ľberweise ich fast t√§glich Betr√§ge auf meine Giro-Konten. Das l√§uft also auch einwandfrei.

Tag 17 – der magische Tag. Ausgerechnet sollte ich hier – mit den Trading-Gewinnen – Break-Even sein. Also das was ich investiert habe, wieder auszahlbar an Gewinnen erreicht haben. Schauen wir uns das mal an:

Das ist jetzt erstmal mehr aus erwartet, weil da die Partner-Provision mit drin ist. Die m√ľssen wir da wieder raus rechnen:

Rechnung:
0,2 BTC investiert.
0,67 BTC Gesamt-Gewinn minus:
0,46 BTC Partner-Provision
sind:
0,21 BTC Trading-Gewinn! Nach 17 Tagen.

Damit hab ich tatsächlich rein durch die Trading-Gewinne meinen Einsatz wieder raus. Nach meiner Strategie werde ich dies nun raus holen und die restlichen Gewinne Re-Investieren.

Geld ist diesmal 3 Stunde später angekommen. Perfekt:

‚úÖ¬†Also: Soweit alles im gr√ľnen Bereich.

Link zum BetRobot >>

News-Protokoll:

2017-05-23: Vinko Huljińá schrieb gerade:

„Nochmals Guten morgen liebe Community.

Wie Ihr gemerkt hat bringen dumme Ger√ľchte nichts au√üer, dass dadurch andere Mitglieder leiden und auf Ihre Zahlungen warten m√ľssen. Und das √§rgert uns so sehr. Jeden Tag neue Ger√ľchte, dass wir schlie√üen, niemanden auszahlen oder sonstiges. Unser ganzes System war kurzzeitig lahm weil mehrere TAUSEND User ausgezahlt haben.

Schlimm finde ich wenn man alle 4 Stunden seinen Mindestbetrag auszahlt und die Leute, die ewig mit dem Reinvest daraufhin gespart haben auf Ihre 1,2 BTC ewig warten m√ľssen. Vielleicht seht Ihr BetRobot langsam al ein „Anlagegesch√§ft“ an und vorallem seht Euch als „Investoren“ an. Geld arbeiten lassen und bei einer sch√∂nen Summe auszahlen lassen. H√∂rt endlich auf √Ąngste zu sch√ľren. Denn nur weil manch einer riesen Anst hat zahlt er sich sofort seine Balance aus. Ich m√∂chte gar nicht vorschreiben was Ihr machen sollt, ich gebe Euch nur Tipps wie wir alle gl√ľcklich werden.

Bitte vergesst nicht; In der Zeit seit dem wir online sind gab es rund 26 Bots die auch wieder down gingen, wir sind √ľber 100.000 Investoren, wir sind der derzeit gr√∂√üte Bot der WELT!!!!! Ihr seid ein Teil einer riesen Bewegung, ein Teil eines Bots der endlich mal fast reibungslos l√§uft. Ihr k√∂nnte hier Geld verdienen und einige k√∂nnen durch BetRobot einiges im Leben gerade r√ľcken. Und wisst Ihr; genau das macht uns so stolz, dass der eine endlich seine Schulden zahlen kann, der andere seinen langersehnten Wunsch erf√ľllen kann oder einfach eine etwas √§ltere Investorin Ihrer Enkelin endlich den Kindheitstraum erf√ľllen kann. Bitte seid umsichtig mit uns und EUREM Bot. Wir sind eine riesen Familie. Eine Familie in der es mal lautstark kracht, √§rger gibt aber vor allem eine Familie in der man sich hilft, zur Seite steht. Jeder der das nicht versteht sollte sich einen anderen Bot suchen. Doch bitte nicht wundern wenn 2 Wochen sp√§ter dein Geld weg ist und du wieder zu unserem famil√§ren Bot zur√ľckkehrst.

Um die, die hier den Sinn des Bots verstanden haben und sich ein Kapital aufbauen wollen nicht hängen zu lassen gibt es ab sofort eine neue Regel:

Mindesteinzahlung: 0,03 BTC
Mindestauszahlung: 0,05 BTC
Mindestreinvest: 0,02 BTC

Bitte bedenkt, f√ľr alle die denken „ich kann auch weniger einzahlen“. Tut das, jedoch bringt es relativ wenig da Ihr erst ab 0,05 BTC auszahlen k√∂nnt. Ich denke dies ist fair. Und so erhoffen wir uns, dass es eine solche riesen Warteschlange nicht mehr gibt. Bitte arbeitet ein wenig strukturiert. Wir m√∂chten die Mindestanforderungen nicht weiter erh√∂hen da wir jedem eine Chance geben m√∂chte.
Kurz am Rande. Im Offline-Geschäft haben wir eine Mindestinvestition von 10.000 Dollar.

Ich, das ganze Team und auch Mister X w√ľnschen Euch weiterhin viel Spa√ü mit Eurem Bot.

Vielen Dank f√ľr Euer Verst√§ndnis und Eure Unterst√ľtzung.“

Veröffentlicht von

Arne

Dies ist meine private Blog "Spielwiese". Hier geht es um mein Hobby. Jegliches was mir so in den Sinn kommt ... mit Kryptowährung, Passives Einkommen, digitale Tools, Automatisierung usw. Falls mein Chat hier im Blog nicht an ist, kannst Du mir auch eine WhatsApp schicken.

7 Gedanken zu „Meine Meinung zum Trading-Robot BetRobot – und meine Erfahrung.“

  1. Ich wei√ü ja nicht. F√ľr mich sieht es nach einfachen Nachrichten aus – da kann ich auch von √úberweisungen √ľber 10 BTC sprechen. „Balance“ kann auch einfach nur eine Darstellung sein. Interessant wird es erst, wenn du das Ganze auszahlen l√§sst und das Geld / BTCs auch tats√§chlich erh√§ltst.

  2. Hi Mike.. Gerade als ich ‚ā¨ 1000 einbezahlt hatte, geht das Ding zu Boden.. naja, ich h√§tte gedacht, dass das System noch eine Weile l√§uft. Scheint aber nicht der Fall zu sein..

    1. Hallo Max,
      der Bot ist (laut denen) noch nicht Down. Der hat nur GERADE JETZT technische Probleme. Hier die News dazu: „Update: Unsere Scripter glauben, dass sie wissen wo das Problem liegt. Beziehungsweise sie ahnen es. Gebt Ihnen bitte ein wenig Zeit bis heute Abend! Dann melden wir uns zur√ľck und k√∂nnen euch dann hoffentlich erkl√§ren wo das Problem liegt. Bitte bleibt alle ruhig. Bisher haben viele von euch viel Geld gemacht und das soll auch so bleiben! Euer Support and Mister X“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.