Wie kann ich Bitcoins am schnellsten VERkaufen?

✨ Zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2017

Die meisten wollen zwar Bitcoins kaufen. Aber ich hatte jetzt einen etwas längeren Chat mit einem der fragte, wie er denn am Besten seine Bitcoins wieder in Euro bekommt. Berechtigte Frage. Auch wenn man seine Bitcoins erstmal so lange halten sollte wie möglich (aus meiner Sicht). Es gibt Рwie immer Рmehrere Möglichkeiten. Ich fasse mal ein paar zusammen.

Denkt dran: Gewinne durch den Ein- und Verkauf von Bitcoins innerhalb von einem Jahr m√ľssen versteuert werden:

Steuern bei Bitcoins und passivem Einkommen

Basics

Im Grunde ist es wie mit Aktien: Der Preis wird durch die Nachfrage bestimmt. Und verkaufen k√∂nnen wir nur, wenn ein anderer bereit ist zu kaufen. Das ist in der Regel immer der Fall, sonst w√ľrde der Preis ja auf Null rutschen (was theoretisch sein kann).

Das kann man auf einem Marktplatz direkt mit den Personen machen, die kaufen wollen (auf bitcoin.de z.B.) oder man verkauft an eine Firma und bekommt das Geld von denen.

Je nach Plattform gibt es unterschiedlichste Preise. Möchte man also viel verkaufen, kann sich ein Vergleich in dem entsprechenden Moment lohnen.

Anycoin Direct: SEPA & PayPal

Der wahrscheinlich schnellste Weg ist √ľber diese Plattform. √úber 10 der beliebtesten Coins lassen sich dort verkaufen (Bitcoin, Ethereum, Monero, Dash, …). Seine Euros bekommt man direkt auf sein Giro-Konto (SEPA) oder sein PayPal-Konto!

Link: https://anycoindirect.eu/de/verkaufen/bitcoins

Anleitung: https://www.btcgermany.de/wie-schnell-kann-man-bitcoins-kaufen/

Limits und Verifizierung:

Ohne Verifizierung kann man in der ersten Woche alle 24 Stunden f√ľr 500 EUR verkaufen. Maximal 1.000 EUR pro Woche. Kein Gesamt-Limit. Nach 7 Tagen wird man automatisch hochgestuft (Level 2) und man kann dann 1.000 EUR am Tag und 3.000 pro Woche verkaufen:

Link zu den Limits: https://anycoindirect.eu/de/faq#limits

Möchte man sich Verifizieren lassen, um noch mehr zu verkaufen, sieht der Prozess so aus:

BitPanda

Bei BitPanda kann man aktuell „nur“ Bitcoins, Ethereum und Litcoins kaufen und verkaufen. Die Auszahlung geht wieder auf’s Giro-Konto (SEPA), als Amazon-Gutschein (HIER mein Artikel dazu) oder auf ein Skrill- oder Neteller-Konto (das sind Anbieter von Kreditkarten).

Link: www.bitpanda.com

Limits & Verifizierung

Da die Verifizierung gerne mal ein paar Tage dauern kann, schau ich immer auf die Limits, an die man st√∂√üt, wenn man noch nicht verifiziert ist. Bei BitPanda sind die Limits auch wieder ganz akzeptabel. √úber die Handynummer hat man ja sehr schein die erste Stufe erreicht und kann somit f√ľr maximal 1.500 EUR pro Tag / 10.000 EUR pro Monat / 50.000 EUR gesamt verkaufen. Richtig: Bei Anycoin Direct gibt es KEIN Gesamt-Limit! Das ist hier anders:

Coinbase

√Ąhnlich wie BitPanda ist auch Coinbase. Diesen Dienst nutze ich seit Monaten sehr intensiv. Ich hab komischerweise immer mal wieder geh√∂rt, dass es Schwierigkeiten gibt, wenn man aus Deutschland ein Konto anlegt. Ich selbst hab damit bisher noch keinerlei Probleme gehabt. HIER hab ich ausf√ľhrlicher dar√ľber berichtet.

Link: www.coinbase.com

Anleitung: https://getgolden.de/bitcoin-einfach-kaufen/#Anleitung_fuer_Coinbase